Bei herrlichem Frühlingswetter waren Angela und ich am 28.3. zum Fotografieren im Schwetzinger Schlossgarten verabredet. Wir hatten Glück: die jährliche Kirschblüte war gerade auf dem Höhepunkt, und allein der der Moschee vorgelagerte Park mit der ganzen Blütenpracht war den Parkbesuch wert. Die Kirschbäume blühen jedes Jahr nur für wenige Tage. Der genaue Termin ist stark witterungsabhängig und schwer vorhersehbar.

Klar, dass wir auch ein paar Kirschblüten-Portraits probiert haben, aber auch alle anderen Sets haben großen Spaß gemacht und zu tollen Ergebnissen geführt. Eine Auswahl der um die Mittagszeit entstandenen Arbeiten ist in der Galerie von Angela zu finden – viel Spaß damit – und lieben Dank nochmal an mein geduldiges Model, das mit mir gemeinsam einmal quer durch den ganzen Park gezogen ist!