Am 1. Februar habe ich im Auftrag der Ballettwerkstatt Heidelberg, die seit September 2013 unter der Leitung von Wiebke Haas steht, die sechs verschiedenen Altersklassen fotografisch dokumentiert.

wpid4469-wp_BWSHD-1258.jpg In knapp vier Stunden entstanden mehr als 2.000 Aufnahmen, die einen guten Überblick über die Übungen und Choreographien der verschiedenen Altersstufen geben. Alle Tänzerinnen und Tänzer waren mit großem Eifer bei der Sache. Jede der Gruppen führte die tänzerischen Übungen in einheitlichen Trikots durch – die Jüngsten trugen weiß, weiter ging es mit rosa, flieder, rot, blau und schwarz.

Es war spannend zu beobachten, wie die Übungen – durch die Abfolge der verschiedenen Altersgruppen an einen Zeitraffer erinnernd – an Komplexität und künstlerischem Ausdruck zunahmen.

Die entstandenen Aufnahmen wurden im Anschluss den Eltern der Tänzerinnen und Tänzer elektronisch in einem Katalog zur bequemen Auswahl zur Verfügung gestellt (passwortgeschützt).