+49 163 1703967 jens@schieflicht.de

Workshop mit Yana

Sandhausen, 22.12.2018

AKTFOTOGRAFIE

Ich freue mich sehr, noch in diesem Jahr einen ersten Sensual Nude-Workshop mit der wunderbaren Yana in meinem Fotostudio in Sandhausen anbieten zu können.

Gearbeitet wird in diesem Workshop mit natürlichem Licht (Tageslicht) und ggfs. auch künstlichem Licht (Blitzlicht).
Mitzubringen sind Kamera und idealerweise ein bis zwei für Portraitfotografie geeignete lichtstarke Festbrennweiten (50 mm/85 mm).

VORAUSSETZUNGEN

Grundsätzlich empfehlenswert ist das Genre Aktfotografie für Fotografinnen und Fotografen, die bereits Erfahrungen mit der Porträt-Fotografie sammeln konnten. Die technischen Aspekte der Fotografie werden als bekannt vorausgesetzt – Fototechnik wird keine Rolle spielen bei diesem Workshop!

BESCHREIBUNG

Im Mittelpunkt stehen folgende Themen, die wesentlich zur Entstehung eines guten Bilds beitragen können:

  • Erkennen und Nutzen der Gegebenheiten und des vorhandenen Lichts
  • Der Blick für das Motiv
  • Bildaufbau und Bildschnitt
  • Umgang mit dem Model

LEISTUNGEN

Im Preis für den Workshop sind Kaffee, Soft Drinks, die Modelgage und ein Model Release, das die Nutzung der entstehenden Aufnahmen zu nicht-kommerziellen Zwecken erlaubt, enthalten.

  • Buchungsstatus 100% 100%

ACHTUNG: Der Workshop ist ausgebucht, gerne nehme ich aber Vormerkungen für die Warteliste entgegen.

Workshop Details

Datum 22.12.2018
Thema Sensual Nude
Ort Kirchstr. 20, 69207 Sandhausen
Teilnehmerzahl 3 – 4
Sprache Deutsch/Englisch
Gebühr 200 €
Model Yana

Ablauf

  • 9:30 – 10:30
    Ankunft, Kennenlernen, Theoretische Grundlagen
  • 10:30 – 12:30
    Fotografieren, Teil 1
  • 12:30 – 14:00
    Mittagspause (Italiener) und Bildbesprechung
  • 14:00 – 16:00 Uhr
    Fotografieren, Teil 2

Der Workshop wird sich sehr intensiv anfühlen. Direkt nach der Ankunft starten wir mit dem gegenseitigen Kennenlernen und theoretischen Grundlagen. In der ersten Foto-Session am Vormittag tasten wir uns dann langsam an die räumlichen Gegebenheiten und das vorhandene Licht in meinem Fotostudio heran.
Die Mittagspause verbringen wir beim fußläufig erreichbaren Italiener – dort haben wir auch Gelegenheit, die eine oder andere entstandene Aufnahme zu besprechen.
Am Nachmittag werde ich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Workshop dann auch konkrete Aufgaben stellen, um das bewusste Fotografieren weiter zu fördern. Gegen 16:00 Uhr endet unser Workshop.

Die Kommunikation mit Yana erfolgt auf Englisch, weshalb Englischkenntnisse von Vorteil sind!

Das Kleingedruckte

Die Anmeldung kann per e-Mail oder über das Kontaktformular erfolgen. Bei verfügbaren Plätzen teile ich anschließend meine Bankverbindung mit. Die Anmeldung wird gültig, sobald die Teilnahmegebühr überwiesen wurde. Nach Eingang des Betrages auf meinem Konto wird die Anmeldung bestätigt.

Fällt ein Workshop wegen Ausfalls des Leiters oder des Models, wegen Unterbelegung oder wegen schlechten Wetters aus, werden bezahlte Beiträge voll zurückerstattet. Eine weitergehende Erstattung kann nicht gewährleistet werden. Erscheint ein Teilnehmer nicht zum Workshop, kann die Gebühr leider nicht erstattet werden.

Eine Stornierung ist bis zu zwei Wochen vor dem Termin unter Einbehalt einer Bearbeitungspauschale in Höhe von 50 € möglich. 

Jeder Teilnehmer erhält ein „Model Release“, das die private (nicht kommerzielle) Nutzung der im Rahmen des Workshops entstehenden Bilder erlaubt.

Die Teilnahme am Fotoworkshop geschieht auf eigene Gefahr. schiefLicht Fotografie übernimmt keinerlei Haftung bei einem Unfall eines Workshopteilnehmers auf den Wegen zum/vom Workshoport und während des gesamten Workshops. Für Ausrüstung und Garderobe wird ebenfalls keine Haftung übernommen.

Mit der Anmeldung zum Workshop akzeptiert der Workshop-Teilnehmer die AGB von schiefLicht Fotografie.

schiefLicht Fotografie

Kirchstr. 20
69207 Sandhausen

X