Was war, was wird.
schiefLicht Fotografie
logo
 
NEWSLETTER
 
Ausblick 2018 - Was war, was wird.
Hallo lieber Workshopinteressent,
 
das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende - fotografisch war es aus meiner Sicht mal wieder sehr spannend und erfüllend!
 
Nach zwei Workshops, die ich gleich im Januar auf den Lofoten anbieten konnte, ging es Ende Mai für einen weiteren Workshop nach Island. Besonders gefreut habe ich mich, dass ich vorab meinen 50. Geburtstag gemeinsam mit meiner Frau und guten Freunden auf Island (nach)feiern konnte - natürlich war nicht ausreichend Zeit, um ihnen alle Plätze zu zeigen, die mir so ans Herz gewachsen sind, aber für einen ersten Eindruck hat es gereicht. Riesig war dann das Interesse am Workshop zur Lavendelblüte in der Provence - am Tag der Ausschreibung hätte ich direkt 10 Plätze vergeben können - Grund genug, den Workshop auch 2018 wieder anzubieten.
 
Ich selbst habe auch mal wieder die Seiten gewechselt und als Teilnehmer an zwei sehr bereichernden Workshops teilgenommen: Im März war ich für ein Wochenende in Berlin, um bei Ronny Behnert (Bewegunsunschärfe) im Workshop "Berlin - Urban & Architecture" mehr über seine Herangehensweise an Langzeitbelichtungen in schwarz-weiß zu erfahren. (Ein Beispielfoto findest du hier - die Bearbeitung in diesem Stil ist sehr zeitaufwändig, wie ich am zweiten Workshoptag gelernt habe.) Manche Aufnahme gefällt mir aber nach wie vor auch in Farbe ganz gut.
 
_sony_7952-x-2651
 
Im Juli war dann Andreas Jorns als Referent für einen zweitägigen Workshop in der Heidelberger Sommerschule der Fotografie zu Gast, und ich habe mir die Gelegenheit nicht nehmen lassen, an seinem Workshop teilzunehmen. An ebenfalls zwei intensiven (und sehr inspirierenden) Tagen beschäftigten wir uns mit dem Thema Sensual Nude.
 
divider image
portrait-with-candles
 
spiegel 1
 
tageslicht
 
Darüber hinaus fehlte 2018 leider ein bisschen die Zeit, in gewohnter Weise Workshops zur Portraitfotografie anzubieten - so gab es dieses Jahr nur einen einzigen mit Franziska im Schlossgarten Schwetzingen. Dazu kamen dann noch einige Auftragsarbeiten und auch freie Arbeiten. Spannend fand ich auch das Feature über mich bei Shotkit inkl. Blick in meinen Fotorucksack.
Was die Portraitworkshops angeht gelobe ich Besserung: Im Februar 2018 gibt es endlich wieder einen Portraitworkshop - gemeinsam mit Johanna geht es ins Fürstenlager nach Bensheim.
 
divider image
 
johanna-4
 
divider image
 
Und was ist sonst noch geplant für 2018? Auch fürs nächste Jahr habe ich mir einiges vorgenommen! Das Projekt, in das ich im Augenblick die meiste Zeit investiere, ist ein Foto-Scout für die Lofoten, der Mitte 2018 im dpunkt.verlag erscheinen wird. Hier findest du eine exklusive Vorschau auf das vorläufige Cover. Das Buch im Querformat (21 x 14 cm) wird ca. 200 Seiten umfassen. Ich werde viele meiner Lieblingsplätze auf den Lofoten detailliert beschreiben und hilfreiche Foto-Tipps geben, so dass sich die enthaltenen Aufnahmen alle nachvollziehen lassen. Sobald das Projekt konkretere Formen annimmt, werde ich dich informieren.
 
cover
 
Im Januar geht es dann folgerichtig auch gleich wieder für zwei weitere Workshops (beide ausgebucht) auf die Lofoten, Anfang März folgt ein Workshop im Norden Islands (ebenfalls ausgebucht). Für den zusätzlichen Workshop Anfang April auf den Lofoten gibt es im Augenblick noch zwei freie Plätze.
 
Lofoten Explore '18

Lofoten Explore 2018 – Foto-Workshop für drei Teilnehmer zu den Themen Landschafts- und Polarlichtfotografie auf den Lofoten, Norwegen

Zum Workshop
 
so this is goodbye...
 
divider image
Gimsøy
 
wpid7839-fb_lofoten_a7r-06530-HDR-Bearbeitet.jpg
 
mystic unstad
 
Der Workshop zur Lavendelblüte in der Provence Anfang Juli ist ebenfalls ausgebucht, weitere Workshops sind bislang nicht geplant.
 
Ich möchte mich bei dir bedanken für dein anhaltendes Interesse im Jahr 2017 - ich würde mich freuen, wenn wir auch 2018 - in welcher Form auch immer - in Kontakt bleiben würden! Schöne Feiertage und einen guten Start ins Neue Jahr mit vielen (nicht nur fotografischen) Höhepunkten wünsche ich dir,
Dein Jens
 
FOLLOW US ONLINE
 
facebook     twitter     instagram
Du erhältst diese Nachricht, da du Neuigkeiten von schiefLicht Fotografie abonniert hast. Du kannst dich abmelden, falls du keine Nachrichten mehr erhalten möchtest.
Webversion | an einen Freund weiterleiten | abmelden
© 2018 schiefLicht Fotografie, Alle Rechte vorbehalten.