Es ist schon etliche Monate (oder sogar Jahre?) her, dass mich Jörn Wallenwein von 10Fotos das erste Mal kontaktiert hatte um anzufragen, ob ich auf der gleichnamigen Webseite mit einer Portfolioauswahl vertreten sein wolle. Seinerzeit hatte das bei mir nicht so gut gepasst, da ich mit vielen anderen Themen ausgelastet war. Um so mehr habe ich mich gefreut, als Jörn Anfang Mai 2024 erneut bei mir angefragt hat.

Diesmal habe ich mir gerne die Zeit genommen, eine Bildauswahl zu treffen und die gewünschten Hintergrundinformationen bereitzustellen. Die Webseite von 10Fotos ist in der Zwischenzeit beachtlich gewachsen und ist ein toller Fundus spannender Fotografien.

10 Fotos

Die Ideen hinter 10Fotos ist schnell erklärt: Seit 2021 präsentiert die Plattform Fotografinnen und Fotografen mit jeweils zehn ihrer besten Bilder aus den unterschiedlichsten Bereichen. Die Bandbreite erstreckt sich von leidenschaftlichen Amateuren bis hin zu professionellen Fotografinnen und Fotografen. Entsprechend tummeln sich in der Liste der Teilnehmenden etliche bekannte Namen und auch Gewinner renommierter Foto-Wettbewerbe. Durch die Beschränkung auf nur 10 Fotos ist die gezeigte Qualität der Auswahl an Aufnahmen entsprechend hochwertig.

Nette Kommunikation, schnelle Umsetzung

Die initiale Kontaktaufnahme erfolgte via Telefon. Jörn erwischte mich dabei an einem “freien” Tag beim Fotografieren inmitten einer hessischen Orchideenwiese, und diesmal habe ich direkt zugesagt und fürs anschließende Wochenende eine Fotoauswahl in Aussicht gestellt.

Da ich mich nicht auf ein einziges Genre beschränken musste, habe ich mich für einen Mix aus Landschaftsaufnahmen und Portraits entschieden. 

10Fotos - neu dabei

Meine Bilderauswahl für 10Fotos

Da mir die Landschaftsfotografie nach wie vor etwas wichtiger ist als die Menschenfotografie, habe ich mich bei der Auswahl für 6 Landschaften und 4 Portraits entschieden. Jörn machte dann einen Vorschlag, wie sich die ausgewählten Aufnahmen gut präsentieren ließen. Aus meiner Sicht ist ihm die Anordnung der Aufnahmen sehr gut gelungen.

Keine 48 Stunden später war mein Eintrag dann auch schon auf der Webseite zu sehen.

Mein Portfolio bei 10Fotos

Begleitende Texte

Neben der Darstellung der Portfolioauswahl legt die Plattform auch viel Wert darauf, die hinter den Aufnahmen stehenden Fotografinnen und Fotografen vorzustellen. So weckt der Besuch der Seite immer wieder die Lust, im reichen Fundus zu stöbern und sich mit einer (noch) unbekannten Fotografin oder einem interessant erscheinenden Fotografen zu beschäftigen.

So heißt es auf der Webseite zum Thema Qualität und Kuratierung:

10Fotos legt besonderen Wert auf die Qualität der gezeigten Bilder. Ein Team von erfahrenen Kuratorinnen und Kuratoren sorgt dafür, dass nur herausragende und aussagekräftige Fotos präsentiert werden. Dies garantiert eine ästhetisch ansprechende Sammlung. Die Plattform legt zudem Wert auf die Beschreibung der Teilnehmer:innen und hofft so, deine Neugierde nicht nur durch die Bilder zu wecken.

Von der Webseite 10Fotos.de

Für die Begleittexte, die meinen fotografischen Auftritt bei 10Fotos umrahmen, möchte ich mich an dieser Stelle nochmal besonders bedanken: Jörn hat in der Ausgestaltung viele Details recherchiert und sehr gut dargestellt. Auch die Beschreibung meiner Fotografie ist aussagekräftig und durchaus freundlich geraten. Aus meiner Sicht sind die Texte sehr treffend formuliert, ich habe mich darin durchaus wiedergefunden.

Neugierig?

Schau’ gerne mal vorbei bei 10Fotos und natürlich auch sehr gerne bei meinem Portfolio, mit welchem ich einen Beitrag zu dieser spannenden Plattform leisten darf. Denn wie heißt es so schön auf der Webseite: “10 Fotos sagen mehr als 1.000 Worte!”

Weitere Fotografinnen und Fotografen, die auf der Plattform vertreten sind und deren Arbeiten ich sehr schätze, sind z.B. (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Ronny Behnert, Andri Geir Jónasson, LICHTundNICHT oder Felix Wesch.

Das ganze Angebot ist übrigens komplett werbefrei und für Teilnehmende kostenfrei. Wer selbst gerne vertreten sein möchte, der kann über ein entsprechendes  Kontaktformular anfragen.

Über Feedback zum Artikel oder auch zur Plattform 10Fotos freue ich mich wie immer in den Kommentaren! Habt ihr dort noch weitere spannende Fotografinnen oder Fotografen entdeckt? Oder seid ihr selbst schon mit dabei? Ich bin gespannt!

Titelbild 10Fotos

Senja '24

NEWSLETTER

Nichts mehr verpassen mit unserem Newsletter – jetzt abonnieren!